Burma im Aufbruch: Aber Buddha kennt keine Eile

Burma im Aufbruch Aber Buddha kennt keine Eile Burma oder Myanmar wie das Land seit offiziell hei t f ngt allm hlich an die Fesseln der Milit rdiktatur abzustreifen Seit den Wahlen im November regiert General Thein Sein nun als zivil

  • Title: Burma im Aufbruch: Aber Buddha kennt keine Eile
  • Author: Ursula Hohmeyer
  • ISBN: 3732267644
  • Page: 407
  • Format:
  • Burma, oder Myanmar, wie das Land seit 1989 offiziell hei t, f ngt allm hlich an, die Fesseln der Milit rdiktatur abzustreifen Seit den Wahlen im November 2010 regiert General Thein Sein nun als ziviler Pr sident Aung San Suu Kyi, die Tochter des Nationalhelden Aung San, der nach dem zweiten Weltkrieg die Unabh ngigkeit von den Briten erstritt, strebt 2015 nach dem h chsten Staatsamt Die notwendigen Ver nderungen auf rechtlicher, wirtschaftlicher und finanztechnischer Ebene, in der Infrastruktur und in moderner Technik sind enorm.Burmesen sind nur zwei Drittel der 60 Millionen Einwohner Bev lkert wird das Land noch von 135 anerkannten Ethnien, die nicht alle Buddhisten sind und seit der Unabh ngigkeit in zum Teil ausufernden B rgerkriegen gegen das Mehrheitsvolk k mpfen Dieses von Anfang an unbew ltigte Erbe belastet die junge Demokratie , die jederzeit daran scheitern kann Das Buch schildert die gegenw rtige Lage, berichtet ber die historische und religi se Basis und tastet sich zu einer Zukunftsperspektive vor Die Autorin reist seit 1984 in dem faszinierenden Land und konnte viele Kontakte zu seinen Menschen kn pfen.

    • [PDF] Download Ù Burma im Aufbruch: Aber Buddha kennt keine Eile | by × Ursula Hohmeyer
      407 Ursula Hohmeyer
    • thumbnail Title: [PDF] Download Ù Burma im Aufbruch: Aber Buddha kennt keine Eile | by × Ursula Hohmeyer
      Posted by:Ursula Hohmeyer
      Published :2019-05-25T12:51:18+00:00


    About “Ursula Hohmeyer

    • Ursula Hohmeyer

      Ursula Hohmeyer Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Burma im Aufbruch: Aber Buddha kennt keine Eile book, this is one of the most wanted Ursula Hohmeyer author readers around the world.



    603 thoughts on “Burma im Aufbruch: Aber Buddha kennt keine Eile

    • Dieses Buch, das jetzt sogar in englischer Sprache erhältlich ist, ist so phantastisch, dass ich es gar nicht aus der Hand legen konnte. Es ist so interessant geschrieben, dass man das Gefühl hat dabei gewesen zu sein. Ein großes Kompliment an die Autorin, die es geschafft hat mich für eine neue Kultur zu begeistern und meine kommenden Reiseziele positiv zu beeinflussen.Wie ich herausgefunden habe, hält sie sogar Lesungen in Buchhandlungen - da werde ich bestimmt nicht fehlen!Ich möchte hi [...]


    • Bisher gab es neue Bücher über Myanmarnur als Bildband oder Reiseführer - jetzt ist endlich eine aktuelle Schilderung der politischenLage seit der Zuwendung des Landes zur Demokratie auf dem Markt! In diesem Buch werden auch die kulturellen und religiösen Hintergründe beleuchtet. Der Autorin ist ihre Zuneigung zum fernöstlichen Land Myanmar überzeugend anzumerken.Sie schildert aber auch díe Probleme der vielen Stämme untereinander. Ob die Gefahr eines erneuten miltärischen Eing [...]


    • I wonder how much knowledge the author has on daily life in Myanmar. I have not read the whole book. I just flipped through the book, and I went to "Frauen in der Gesellschaft" section, because I find this section particularly interesting. To my disappointment, the book does not truly reflect the roles of women in the burmese society. How can I make such a statement? Because I know so- I grew up in Yangon and lived there for 19 years before moving overseas. We women play very important roles not [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *