Die heimliche Droge: Nahrungsphosphat.

Die heimliche Droge Nahrungsphosphat

  • Title: Die heimliche Droge: Nahrungsphosphat.
  • Author: None
  • ISBN: 3778525778
  • Page: 484
  • Format:
  • Amazing Ebook, Die heimliche Droge: Nahrungsphosphat. By None This is very good and becomes the main topic to read, the readers are very takjup and always take inspiration from the contents of the book Die heimliche Droge: Nahrungsphosphat., essay by None. Is now on our website and you can download it by register what are you waiting for? Please read and make a refission for you

    • Free Read [Self Help Book] Ë Die heimliche Droge: Nahrungsphosphat. - by None ð
      484 None
    • thumbnail Title: Free Read [Self Help Book] Ë Die heimliche Droge: Nahrungsphosphat. - by None ð
      Posted by:None
      Published :2019-07-11T00:02:35+00:00


    About “None

    • None

      None Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die heimliche Droge: Nahrungsphosphat. book, this is one of the most wanted None author readers around the world.



    949 thoughts on “Die heimliche Droge: Nahrungsphosphat.

    • Als jetzt pensionierte Assistentin in einer Sonderschule habe ich Eltern schon seit vielen Jahren auf Hertha Hafer's Buch aufmerksam gemacht. Die Autorin hat durch persönliche Erfahrungen und Beobachtungen, wissenschaftliche Erkenntnisse durch jahrelange Forschungstätigkeiten, weitreichende Erforschungen der sachbezogenen Literatur und durch Erkenntnis der Zusammenhänge aufgezeigt, dass bei 10 - 20% der Menschen, hauptsächlich Kindern, eine Phosphatsensibilität besteht. Verschiedene Mensche [...]


    • Das Anliegen der Autorin mag nachvollziehbar, ihre Ausführungen könnten auch ganz bestimmten Personenkreisen (Ärzten) hilfreich sein. Keinesfalls ist das Buch aber für Laien verdaulich. Fallbeschreibungen helfen nicht weiter, ausser man erfährt, dass es noch andere mit ähnlichen Problemen gibt. Völlig unverständlich bleibt, was sie mit dem Hauptthema meint: Phosphor, PO4 in Cola, Phosphat in der Wurst werden munter durcheinandergeworfen, obwohl es sich um äußerst unterschiedliche Verbi [...]


    • Mit diesem Buch bin ich sehr unzufrieden, weil sich die Autoren weitesgehend darauf beschränken, zu jammern, dass der Ansatz von der Wissenschaft nicht anerkannt wird. Für mich als Mutter hätte ich mir mehr wichtige Infos gewünscht: Was muss ich beim Einkaufen beachten, welche Ergänzungsmittel sollte ich meiden (unter Angabe der entsprechenden "E-Nummer") etc. Außerdem ist die Liste der "guten" und "schlechten" Lebensmittel widersprüchlich, weil manche Lebensmittel sowohl das eine, als au [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *