Blätter von unterwegs: Aran, Tschedschu, Sian

Bl tter von unterwegs Aran Tschedschu Sian Bouviers Philosophie des Reisens seine Offenheit fremden Menschen Kulturen und Landschaften gegen ber und seine Kunst die bereisten Welten neu zu erschaffen und sie in Poesie zu verwandeln pr gen

  • Title: Blätter von unterwegs: Aran, Tschedschu, Sian
  • Author: Nicolas Bouvier
  • ISBN: 3857873469
  • Page: 421
  • Format:
  • Bouviers Philosophie des Reisens, seine Offenheit fremden Menschen, Kulturen und Landschaften gegen ber und seine Kunst, die bereisten Welten neu zu erschaffen und sie in Poesie zu verwandeln, pr gen alle seine Reiseb cher So auch den vorliegenden Band, in dem Bouvier drei Bl tter von unterwegs vereinigt In seiner unvergleichlichen Art unterwegs war er auf den der irischen Westk ste vorgelagerten Aran Inseln, auf der s dlich von Korea gelegenen Vulkaninsel Tschedschu und in Sian, einem der Zentren des klassischen China.Ob aus dem europ ischen Norden oder aus Fernost Nicolas Bouviers billante Destillate aus seinen Reisen sind literarische Kleinode.

    • [PDF] Ð Unlimited ☆ Blätter von unterwegs: Aran, Tschedschu, Sian : by Nicolas Bouvier ✓
      421 Nicolas Bouvier
    • thumbnail Title: [PDF] Ð Unlimited ☆ Blätter von unterwegs: Aran, Tschedschu, Sian : by Nicolas Bouvier ✓
      Posted by:Nicolas Bouvier
      Published :2019-03-16T11:04:26+00:00


    About “Nicolas Bouvier

    • Nicolas Bouvier

      Nicolas Bouvier Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Blätter von unterwegs: Aran, Tschedschu, Sian book, this is one of the most wanted Nicolas Bouvier author readers around the world.



    665 thoughts on “Blätter von unterwegs: Aran, Tschedschu, Sian

    • wiege so schwer wie die Stille wenn es um mystische Gefühle oder solche der Liebe gehe und so liegt es am Leser den Rest zu erahnen.Inhalt des Buches sind drei Berichte über Insel-Aufenthalte; über die rauhen Aran-Inseln in Irland's bewahrter Anderswelt gelegen, wo jeder jeden grüsst und man an "Orte" voller Kraft glaubt die jeder selber finden muss, über Tschedu und die unbeschreibliche Pracht des Vulkans Halla-San im Süden von Süd-Korea, das vor langer Zeit aus einer Wolke aus Dunst und [...]


    • Nicht nur auf den ersten Augenblick eine etwas seltsame Zusammenstellung: ein 80-seitiges Tagebuch über einen Aufenthalt auf den winterlichen Aran-Inseln aus dem Jahr 1985, ein knapp 70-seitiger Reisebericht über eine Reise von Japan über das koreanische Kloster Hae-in sa bis auf die Insel Cheju (hier Tschedschu) im Jahre 1970 und die 16-seitige Beschreibung eines genialen Reiseführers im chinesischen Xian (Sian) von 1984.Auch das wirklich interessante Nachwort der Übersetzerin brachte mir [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *