Also sprach Zarathustra

Also sprach Zarathustra Friedrich Nietzsche Also sprach Zarathustragelesen von Thomas Gehringer O Mensch Gib acht Was spricht die tiefe Mitternacht Ich schlief ich schlief Aus tiefem Traum bin ich erwacht Die Welt ist tief

  • Title: Also sprach Zarathustra
  • Author: Friedrich Nietzsche
  • ISBN: 3863521498
  • Page: 352
  • Format:
  • Friedrich Nietzsche Also sprach Zarathustragelesen von Thomas Gehringer O Mensch Gib acht Was spricht die tiefe Mitternacht Ich schlief, ich schlief ,Aus tiefem Traum bin ich erwacht Die Welt ist tief,Und tiefer als der Tag gedacht.Tief ist ihr Weh ,Lust tiefer noch als Herzeleid Weh spricht Vergeh Doch alle Lust will Ewigkeit , will tiefe, tiefe Ewigkeit Nietzsche

    • [PDF] ê Unlimited Í Also sprach Zarathustra : by Friedrich Nietzsche ✓
      352 Friedrich Nietzsche
    • thumbnail Title: [PDF] ê Unlimited Í Also sprach Zarathustra : by Friedrich Nietzsche ✓
      Posted by:Friedrich Nietzsche
      Published :2019-06-02T22:16:45+00:00


    About “Friedrich Nietzsche

    • Friedrich Nietzsche

      Friedrich Nietzsche Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Also sprach Zarathustra book, this is one of the most wanted Friedrich Nietzsche author readers around the world.



    612 thoughts on “Also sprach Zarathustra

    • Ein Klassiker. Seine Gedanken findet man nirgendwo sonst in dieser Klarheit wieder. Sehr wahrscheinlich eininspiriertes Buch, dessen Gedanken allerdings teilweise sehr gefährlich sind und nicht mehr in unsere Zeitpassen. Dichterisch mit starken Bildern und unerreichter Qualität. Muß selektiv und mit kritischem Geist gelesenwerden und stellt womöglich die Geschichte der "Ewigkeiten" dar. Ist Hochmut, Selbstsucht und Herrschsuchtwirklich gut? wie er sagt? Ich nehme beim Lesen einen Goldschimme [...]


    • Die zentralen Gedanken Nietzsches verarbeitet er in diesem Buch, welches mehr ein Kunstwerk denn ein systematisches philosophisches Werk ist und sein soll. Nietzsche lehnte strenge Systematik als philosophische Methode bekanntlich ab.Nichts desto trotz ist dies vermutlich sein unsystematischstes und bildhaftestes Werk, im großen und ganzen als philosophisches Gleichnis zu betrachten. Vielleicht ist es deshalb auch das Bedeutendste seiner Werke.


    • 3iEin Werk für die Ewigkeit! Heute noch genauso richtig wie schon damals, nur ist Zarathustra leider etwas aus der Mode gekommenen


    • Ich liebe dieses Buch, hätte ich zwar vor fünf Jahren ungelesen ins Bücherregal abgestellt, heute gefällt es mir total gut. Ist eine große Herausforderung und erfordert totale Konzentration auf das Gelesene. Da sollte man schon einen freien Kopf haben, der wird dann eh von allen relativ schnell voll ;-) Für mich auf jeden Fall ein absolutes Muss!!


    • Nietzsches Meisterwerk. Ich habe zwischenzeitlich bestimmt 10 verschiedene Ausgaben. Diese hier habe ich verschenkt. Mit der Begründung: Wenn ich nur ein Buch haben dürfte - es wäre dieses.


    • Das Buch hat mir sehr gefall und es gefällt mir immer wieder. Wen es interessiert, dem fällt die Bewertung leicht. Man kann sich über den Inhalt lange mit anderen unterhalten. Wenn man niemanden hat, diskutiert oder streitet man mit sich selbst. Ganz wie der Einsiedler für den ein guter Freund der dritte im Gespräch ist.Ein Buch für jeden, der es noch nicht kennt.


    • Sehr altmodisch geschrieben, natürlich. Aber alles einwandfrei. Cool, wie man das Buch auf kindle app lesen kann.Super.Ließ sich sofort und einfach laden.


    • Vollständiger Text als e-Book und auch noch kostenfrei.Leider kein Inhaltsverzeichnis und die Interpunktion ist an vielen Stellen auch nicht korrekt. Wer den Text aber ohnehin kennt, wird keine Schwierigkeiten haben. Andernfalls kann es passieren, dass nicht immer auf den ersten Blick ganz klar ist, wer gerade spricht.Einfach runterladen und selbst beurteilen.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *