Kriegskunst des Mittelalters. Strategie und Taktik.

Kriegskunst des Mittelalters Strategie und Taktik In diesem Buch finden sich Beispiele f r jede Art mittelalterlicher Kriegsf hrung Das Aufeinandertreffen von Mongolen und Ungarn in Liegnitz die Schlacht von Cr zy und Agincourt und d

  • Title: Kriegskunst des Mittelalters. Strategie und Taktik.
  • Author: Phyllis G. Jestice
  • ISBN: 393990869X
  • Page: 322
  • Format:
  • In diesem Buch finden sich Beispiele f r jede Art mittelalterlicher Kriegsf hrung Das Aufeinandertreffen von Mongolen und Ungarn in Liegnitz 1241 , die Schlacht von Cr zy 1346 und Agincourt 1415 und der erfolgreiche amphibische Angriff in Konstantinopel durch die Kreuzfahrer im Jahre 1204 Die Zeittafeln zeigen unter anderem die Entwicklung von Kampftaktiken und strategien der Schlacht von Hastings im Jahre 1066 oder bei der Eroberung Konstantinopels durch die Osmanen 1453 Zahlreiche farbige Illustrationen verdeutlichen den Ablauf der gro en Schlachten, die milit rische Ausr stung der Kombattanten und die bedeutenden Kriegsschaupl tze der Epoche.

    • [PDF] Á Free Read Ý Kriegskunst des Mittelalters. Strategie und Taktik. : by Phyllis G. Jestice ✓
      322 Phyllis G. Jestice
    • thumbnail Title: [PDF] Á Free Read Ý Kriegskunst des Mittelalters. Strategie und Taktik. : by Phyllis G. Jestice ✓
      Posted by:Phyllis G. Jestice
      Published :2019-05-22T01:29:01+00:00


    About “Phyllis G. Jestice

    • Phyllis G. Jestice

      Phyllis G. Jestice Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Kriegskunst des Mittelalters. Strategie und Taktik. book, this is one of the most wanted Phyllis G. Jestice author readers around the world.



    843 thoughts on “Kriegskunst des Mittelalters. Strategie und Taktik.

    • Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Buch zufrieden. Der Titel verspricht etwas zuviel, weshalb ich einen Stern einbehalte. Es gibt gewiss bessere und umfangreichere Arbeiten zu diesem Thema, was ich dem vorliegenden Buch aber nicht zum Vorwurf machen kann. Freilich behandelt es nicht die gesamte Kriegskunst des Mittelalters, sondern wählte einige (europäische) Ereignisse stellvertretend aus. Hier hätte ich mir gewünscht, wenn der Autor sich breiter gefächert hätte, z. B. eine je beispiel [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *