Im Angesicht des Bösen: Ungewöhnliche Fallberichte eines Profilers

Im Angesicht des B sen Ungew hnliche Fallberichte eines Profilers Axel Petermann ist Deutschlands bekanntester Profiler Sie kommen ins Spiel wenn die Aufklrung eines Falles ins Stocken gert oder ein besonders bizarres Verbrechen vorliegt Ungeklrte Flle sogenannte

  • Title: Im Angesicht des Bösen: Ungewöhnliche Fallberichte eines Profilers
  • Author: Axel Petermann
  • ISBN:
  • Page: 446
  • Format:
  • Axel Petermann ist Deutschlands bekanntester Profiler Sie kommen ins Spiel, wenn die Aufklrung eines Falles ins Stocken gert oder ein besonders bizarres Verbrechen vorliegt Ungeklrte Flle, sogenannte Cold Cases, sind ihr Metier Egal, was das Motiv fr einen Mord ist, der Profiler entschlsselt die Handschrift des Tters Bei jedem Verbrechen sind es die Fragen nach dem Wie und dem Warum, die ihn antreiben, er muss den Mord verstehen, um dann die richtigen Schlsse zu ziehen Dieses Buch zeigt nicht nur die kriminalistische Arbeit bei Mordfllen, es ist mehr Der Leser blickt dem Profiler ber die Schulter und taucht tief in die Ermittlungsarbeit der Mordkommission und die Entwicklung von Fallanalysen ein Er lernt Untersuchungsmethoden kennen, erfhrt, wie Tatortermittler denken und was Spuren ber Psyche und Motive eines Tters verraten Auerdem begleiten wir den Kommissar bei spteren Gesprchen mit den Ttern Axel Petermann berichtet auf fesselnde Weise ber die oft ebenso schwierige wie verblffende Aufklrung mancher Taten, wahre Geschichten, die unter die Haut gehen und uns tiefe Einblicke in sonst verschlossene Welten geben Abgrndig und spannender als jeder Krimi

    • [PDF] Download ✓ Im Angesicht des Bösen: Ungewöhnliche Fallberichte eines Profilers | by ↠ Axel Petermann
      446 Axel Petermann
    • thumbnail Title: [PDF] Download ✓ Im Angesicht des Bösen: Ungewöhnliche Fallberichte eines Profilers | by ↠ Axel Petermann
      Posted by:Axel Petermann
      Published :2019-05-20T12:38:52+00:00


    About “Axel Petermann

    • Axel Petermann

      Axel Petermann Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Im Angesicht des Bösen: Ungewöhnliche Fallberichte eines Profilers book, this is one of the most wanted Axel Petermann author readers around the world.



    317 thoughts on “Im Angesicht des Bösen: Ungewöhnliche Fallberichte eines Profilers

    • Wer - wie ich - Kriminalromane schreibt, sollte dieses Buch unbedingt in seinem Bücherregal als Ratgeber und Ideengeber stehen haben! Axel Petermann zeigt an einigen Fällen eindrucksvoll wie der tägliche Alltag eines Ermittlers, bzw. Fallanalytikers aussieht. Die Art und Weise wie er in seinem Buch erzählt ist, ist nüchtern und sachlich. Aber sehr fesselnd. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und habe es in zwei Tagen gelesen.Es ist erstaunlich und ich war überrascht, was bei den M [...]


    • Ich habe diese Bewertung gewählt weil Herr Petermann , mit diesem Buch einen Einblick in die" Menschlichen Abgründe "bietet. Und das nicht zu knapp.Dieses Buch finde ich sehr fesselnd, aber auch sehr schockierend.Erst hab ich gedacht . ich das wirklich lesen?Aber dieses Buch gibt einen Einblick darüber wie die Handschrift eines Täters entschlüsselt wird. Man taucht tief in die Ermittlungsarbeiten und Fallanalysen ein. Die Aufklärung der Fälle sind Hautnah und man lernt die Untersuchungs [...]


    • muß man aber nicht.Total nervig sind Wiederholungen:in sämtlichen Geschichten wird unbedingt erklärt,wie und warum z.B.die Totenflecke entstehen und ebenfalls immer das historische Gerichtsgebäude beschrieben.Die Selbstbeweihräucherung kommt auch nicht zu kurz.Für die Aufklärung sehr viele Jahre später sorgt in erster Linie der wissenschaftliche Fortschritt wie DNA-Analyse und nicht Profiling.


    • Das Buch von Axel Petermann ist lesenswert. Es enthält ein paar Fälle, die der Autor als Profiler bearbeitet hat. Dabei interessieren besonders die Methoden, die er anwandte, um an die Täter heranzukommen. Manchmal ist sehr viel Psychologie im Spiel, was nicht immer ganz so interessant ist. Dagegen erlebt ein Krimileser, wie die Polizeit an einen Mordfall herangeht und welcher Mittel sie sich bedient. Somit erfährt man Vieles aus der Welt der Kriminologie. Die Sprache ist ohne Schnörkel und [...]


    • Das Buch ist sehr gut zu lesen, ich konnte es nicht aus der Hand legen. Sehr spannend, viel besser als ein Kriminalroman. Dass es solche Sachen im wirklichen Leben gibt, ist für mich eigentlich nicht vorstellbar. Ich empfehle das Buch weiter an Menschen, die "harte" Beschreibungen lesen können.


    • der ehemalige Inspektor berichtet von seinen Fällen, sehr ergreifend, wenn man nach jahrzehnten den Mörder endlich fasst, ein Krimi ,der nicht 0815 ist


    • interessante Fälle, guter Einblick hinter die Kulissen und anders als die Berichte sonstiger Kriminalkommmisare usw. (die ich aber auch super fand) hier auch aus der Sicht eines Profilers. Ist trotzdem nochmal was ganz anderes. Außerdem bekommt man viele Infos und es wird auch viel und detailiert erklärt. Absolute Kaufempfehlung. Neben den Büchern von Hr. Wilfling, definitiv die besten "Kripo Bücher".


    • Dieses Buch ist mit genausoviel Sachkenntnis geschrieben, wie sein Buch " Der Profiler". Er ist auf diesem Gebiet einmalig und sein Angehen an jeden Fall ist spannend bis zur letzten Seite ausgeführt.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *