Das Kreuz des Nordens - Ostsee-Krimi (Hannes Niehaus 2)

Das Kreuz des Nordens Ostsee Krimi Hannes Niehaus Sptsommer an einem abgelegenen Kstenabschnitt Die warmen Strahlen der Morgensonne fallen auf ein Holzkreuz das auf einer Anhhe thront Die friedvolle Szenerie ist der Schauplatz eines Dramas Blut rinn

  • Title: Das Kreuz des Nordens - Ostsee-Krimi (Hannes Niehaus 2)
  • Author: Hendrik Falkenberg
  • ISBN:
  • Page: 400
  • Format:
  • Sptsommer an einem abgelegenen Kstenabschnitt Die warmen Strahlen der Morgensonne fallen auf ein Holzkreuz, das auf einer Anhhe thront Die friedvolle Szenerie ist der Schauplatz eines Dramas Blut rinnt ber drei Ngel, die durch die Hnde und Fe eines Mannes geschlagen wurden Ein Zittern durchluft den Krper, als der Gekreuzigte langsam seine Augen ffnet und mit verschwommenem Blick hinaus auf das Meer blickt Erst Stunden spter erlst der Tod den Mann von seinen Qualen Der junge Sportpolizist Johannes Niehaus wird in seinem zweiten Fall mit Fanatismus und kalter Berechnung konfrontiert Die Suche nach dem Tter hat gerade erst begonnen, als weitere Menschen in Gefahr geraten und die Zeit zu einem gnadenlosen Gegenspieler fr den Nachwuchsermittler wird.

    • Best Read [Hendrik Falkenberg] ✓ Das Kreuz des Nordens - Ostsee-Krimi (Hannes Niehaus 2) || [Nonfiction Book] PDF ↠
      400 Hendrik Falkenberg
    • thumbnail Title: Best Read [Hendrik Falkenberg] ✓ Das Kreuz des Nordens - Ostsee-Krimi (Hannes Niehaus 2) || [Nonfiction Book] PDF ↠
      Posted by:Hendrik Falkenberg
      Published :2019-09-02T17:39:35+00:00


    About “Hendrik Falkenberg

    • Hendrik Falkenberg

      Hendrik Falkenberg Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Das Kreuz des Nordens - Ostsee-Krimi (Hannes Niehaus 2) book, this is one of the most wanted Hendrik Falkenberg author readers around the world.



    627 thoughts on “Das Kreuz des Nordens - Ostsee-Krimi (Hannes Niehaus 2)

    • Dies ist nun der 2. Fall um den Ermittler und Sportler Hannes Niehaus. Nachdem ich bereits den ersten Teil gelesen hatte und dieser mir sehr gut gefallen hatte, war es klar, dass ich auch den 2. Teil dieser Reihe lesen musste.Das Buch beginnt mit einem äußerst ungewöhnlichen Mordfall in dessen Folge sich die Ermittlungen hinziehen. Sicherlich kann man die Ermittlungen als langatmig bezeichnen, aber andererseits erscheint es mir realistisch, dass sich die Geschehnisse nur langsam aufklären. J [...]


    • Der erste Niehaus-Krimi gefiel mir schon gut, besonders das Zwischenmenschliche zwischen Hannes und Anna und Hannes und Fritz.Hier im zweiten Band geht das gut so weiter, allerdings werden die Ermittlungen in der zweiten Hälfte so langatmig und unüberschaubar dass ich kaum noch mitkam wer da was zu wem sagte oder tat oder auch nicht tat. Seitenweise wird geredt und zerredet ohne dass was dabei raus kommt. Das hätte ich mir etwas straffer und zielführender gewünscht.Trotzedem habe ich den dr [...]


    • Ich habe dieses E-Book aufgrund der Leseprobe gekauft und bin prompt hereingefallen. Die ersten Seiten sind, auch aufgrund der ungewöhnlichen Mordmethode, noch recht spannend, aber dann, aber dann Die Handlung schleppt sich so dahin, die Figuren sind oberflächlich gezeichnet, es werden zu viele Nebenschauplätze aufgemacht (die sportlichen Aktivitäten des Protagonisten, der Bootsführerschein, die neue Beziehung, dies und das).Fazit: der Spannungsbogen flacht sehr schnell ab, die Handlung zie [...]


    • Im Vergleich zum ersten Teil ist dieser klar schwächer. Im Gegensatz zum ersten Teil ist das Ermittlerteam nun größer, aber dafür hat man das Gefühl, dass die Ermittlungen umso chaotischer verlaufen.Die Auflösung ist auch diesmal etwas überraschend, wenn auch weniger als im ersten Teil.Viele Kritikpunkte bleiben bestehen:* Zwar gibt es inzwischen einen Trainer und gar eine Trainingsgruppe, aber trotzdem scheint der Sportpolizist nach eigenem Gusto am Training teilzunehmen oder es ausfalle [...]


    • Nachdem ich den ersten Teil der Niehaus-Reihe geschenkt bekommen habe und er mir ausgesprochen gut gefallen hat, habe ich mir auch den zweiten gekauft. Das Buch ist wie sein Vorgänger spannend geschrieben und lässt viel Empathie für die einzelnen Figuren zu. Die Beziehung zwischen Hannes und seinem ehemaligen Chef wird immer wieder thematisiert und schafft damit einen glaubwürdigen Bezug zwischen den Teilen. Auch die Beziehung von Anna und Hannes vertieft sich, was bereits im ersten Buch zu [...]


    • Nach dem ersten Fall, der mir sehr gut gefallen hat, musste es natürlich auch der zweite Fall von Hannes Niehaus sein. Ich wurde zwar nicht enttäuscht, aber das zweite Buch ist in einigen Teilen etwas sehr langatmig. Eine Mordserie, zwei rivalisierende Glaubensgemeinschaften, da gibt es viel zu ermitteln. Meiner Meinung nach aber doch etwas zu viel was nicht zu den Mordfällen gehört, etwas weniger ware in dem Fall mehr gewesen.


    • Nachdem ich "Die Zeit heilt keine Wunden"las,war ich gespannt wie Hannes seinen zweiten Fall in Angriff nimmt,aber das erste Buch war für mich um Längen besser.Dieses Hin und Her zwischen Neuen Weg und Schöpferkirche war etwas langatmig,zumal eine Figur wie die des verurteiltenFritz in diesem Buch fehlt.Die Liebesgeschichte anbei ist etwas flach .Der Spannungsbogen konnte nicht wirklich aufgezogen werden obwohl der Beginn eigentlch gut war.Ich denke die Geschichte um den Sportpölizisten ist [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *